.............. Polka Streng . Die Kapelle . Das Video . Die Vergangenheit . Die Termine . Der Kontakt . Der Start

 

Creep von Radiohead

...

Die Polka.
Es gibt dutzende Coverversionen dieses Werks. Das hier ist Polka. Das Definitivum!

............

Jockey full of Bourbon von Tom Waits

...

Die Annäherung. Tom Waits erweist sich als Meister der Schwermut.
Und Polka wird gespielt, wo man gerade ist. Und sei’s im Downtown-Train. So tief unten, dass er zum Down Down Train mutiert.

............

Vecerka von Frantisek Juracek

...

Das Original. Und der Ausgangspunkt der nichtklassischen Rockmusik.
Die böhmische Polka aufs Wesentliche reduziert. Blasmusik rockt.

............

Camarillo Brillo von Frank Zappa

...

Die Verneigung.
Vor Frank Zappa, dem größten Förderer der böhmischen Polka in der nichtklassischen Rockmusik.

............

Starless von King Crimson

...

Die Grenzüberschreitung. Böhmische Polka im 5/4-Takt.
Fripp macht's möglich. Weil Progrock ohne Polka nur das halbe Vergnügen ist.

............

More Trouble Every Day von Frank Zappa

...

Noch eine Verneigung vor Frank Zappa.
Wunderbare Polkamusik vom Meister persönlich.

............

Walzer Nr. 2 von Dmitri Shostakovich und Tom Waits

...

Die Schwermut.
Tom Waits, Meister der Schwermut in der nichtklassischen Rockmusik. Er liefert die naheliegende Ergänzung zu Walzer Nr. 2 von Dmitri Shostakovich. Und Polka Streng entdeckt die bislang verborgenen Zusammenhänge.

............

Catholic Girls von Frank Zappa

...

Noch eine Polka vom Meister. Frank Zappa hat Johann Sefcik, dem legendären B-Klarinettisten der Trachtenkapelle Trautmannsdorf, ein Klarinettenkonzert gewidmet. Und den Marketenderinnen eine Polka. Und "Easy Meat" gehört auch dazu.